Konfirmandenarbeit

Der Konfirmandenunterricht dauert zwei Jahre und startet jeweils nach den Sommerferien für Kinder, die in diesem Jahr das zwölfte Lebensjahr erreichen und / oder das 7. Schuljahr besuchen.

Für Jugendliche, die noch nicht getauft sind, gibt es die Möglichkeit, die Taufe vor der Konfirmation zu erhalten.

Die meisten der Kinder nehmen am KU 3 teil, sodass sie den Konfirmandenunterricht vom 7. auf das 3. Schuljahr vorziehen. Er wird dann im 8. Schuljahr fortgesetzt und endet mit der Konfirmation im darauffolgenden Jahr an einem der nächsten Sonntage nach Ostern.

Sollten Sie Fragen zur Konfimandenarbeit im 3., 7. oder 8. Schuljahr haben, sprechen Sie bitte mit Pfarrer Thorsten Melchert und klären persönlich alle Fragen, die Sie rund um die Konfimandenarbeit und die Konfimation bewegen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Häufige Fragen zur Konfirmation

http://www.evangelisch-in-westfalen.de/kirche/haeufige-fragen/konfirmation/

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen